Bier? Frauensache!

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
07 Okt 2015 17:59 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Bier? Frauensache!
Bier? Frauensache!
06.10.2015 | Von Angelika Franz

Durch einen Zufall entdeckten Archäologen im Erfurter Ursulinenkloster eine der ältesten Brauereien Deutschlands. Die Braukunst der Nonnen zeigt: Bierherstellung war lange Zeit Frauensache.

Dort, wo im Mittelalter ein Wirtschaftsgebäude stand, legten die Archäologen im vergangenen Monat gleich mehrere Öfen frei. Wozu aber hatten die Nonnen so viele Öfen gebraucht? Die Antwort lieferte eine dicke Schicht verkohlter Gerste, die den Boden eines der Öfen bedeckte. Vermutlich ließ eine unachtsame Nonne die Gerste anbrennen, als sie diese eigentlich darren, also trocknen, sollte. Das Missgeschick der Nonne war ein Glücksfall für die Archäologen - sie waren auf die Reste einer Brauerei gestoßen.
Seit wann genau im Ursulinenkloster Bier gebraut wurde, können die Mitarbeiter des Thüringischen Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie noch nicht sagen. Wohl aber, wie viel: Für das Jahr 1516 listet die Jahresabrechnung des Klosters sieben Brauvorgänge. Dafür kauften die Nonnen 37 Malter Gerste ein - 1 Malter entspricht einem Volumen von rund 100 Litern. Von einer Mikrobrauerei kann hier also keineswegs die Rede sein.

Dass Frauen Bier brauen, waren in weiten Teilen der Geschichte keine Ausnahme, sondern die Regel. Deutschlands wohl berühmteste Bierbrauerin ist Katharina von Bora, die Ehefrau Martin Luthers. Sie besserte die Haushaltskasse des Reformators mit ihrer Braukunst auf.


Weiteres:
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bier-...ieben-a-1054845.html
Es bedanken sich: Carolus
Mehr
08 Okt 2015 23:16 #2 von Ariadne
Ariadne antwortete auf das Thema: Bier? Frauensache!
Buch zum Thema Bier:
F. Meußdoerffer - M. Zarnkow, Das Bier. Eine Geschichte von Hopfen und Malz (München 2014)

C. H. Beck Wissen
www.beck-shop.de/Meussdoerffer-Zarnkow-B...spx?product=13653898
Powered by Forum