Kenia: Knochen belegen Steinzeitmassaker

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
20 Jan 2016 19:15 - 21 Jan 2016 00:51 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Kenia: Knochen belegen Steinzeitmassaker
FUND 20.01.2016
Knochen belegen Steinzeitmassaker

Am Ufer des Turkanasees müssen sich einst grausame Szenen abgespielt haben. Darauf lassen Verletzungen an gefundenen Skeletten schließen und ihre Lage im Sediment. Doch was löste das Steinzeit-Gemetzel aus - und warum blieben kleine Kinder und Hochschwangere nicht verschont?

Eine Hochschwangere, deren Hände und Füße möglicherweise zusammengebunden waren, sowie sechs Kinder: Die Knochen weisen auf ein schauerliches Gemetzel hin. Insgesamt seien Überreste von mindestens 27 Menschen gefunden worden, berichten die Wissenschaftler. Zwölf Skelette waren demnach recht gut erhalten, zehn davon wiesen klare Zeichen von heftiger, wohl sofort tödlicher Gewalt auf.

Eingeschlagene Schädel und Jochbeine zählten dazu, gebrochene Rippen, zertrümmerte Hand- und Kniegelenke sowie - wohl von steinernen Spitzen herrührende - Verletzungen, berichtet das Team um Marta Mirazón Lahr von der University of Cambridge. In einem Schädel und einem Oberkörper steckten insgesamt drei steinerne Spitzen: zwei aus in der Region seltenem, aus Lava entstehendem Obsidian und eine aus Feuerstein. Bei einigen Skeletten wies die Lage der Knochen darauf hin, dass die Opfer möglicherweise gefesselt waren.

Rivalisierende Clans?
Die Getöteten sind laut den Forschern nicht begraben worden. Mehrere von ihnen seien damals in eine Lagune des Sees gefallen oder gestoßen worden, die inzwischen längst ausgetrocknet sei. Im Sediment seien die Knochen der 21 Erwachsenen - darunter mindestens acht Frauen - und sechs Kinder bis zu ihrer Entdeckung 2012 konserviert worden. Die Überreste lagen in der Ausgrabungsstätte Nataruk westlich des Turkanasees im Norden Kenias.


Weiteres:
science.orf.at/stories/1766463/
derstandard.at/2000029442220/Steinzeitli...n-kollektiver-Gewalt
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kenia...essen-a-1073030.html

dx.doi.org/10.1038/nature16477
Letzte Änderung: 21 Jan 2016 00:51 von Jupiterl.
Es bedanken sich: Karl
  • Carolus
  • Caroluss Avatar
  • Online
  • Administrator
  • heros ktistes
Mehr
21 Jan 2016 09:37 #2 von Carolus
Carolus antwortete auf das Thema: Kenia: Knochen belegen Steinzeitmassaker

Archäologieforum - Wir graben tiefer!
Powered by Forum