Felsbilder aus der ägyptischen Urgeschichte entdeckt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
23 Mär 2017 13:36 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Felsbilder aus der ägyptischen Urgeschichte entdeckt
Felsbilder aus der ägyptischen Urgeschichte entdeckt
23. März 2017, 07:00

Forscher: Ritualbilder bilden möglicherweise eine Brücke von der Jungsteinzeit zur klassischen Geschichte des alten Ägypten

Bonn – Ägypten war die Heimat einer der ältesten Hochkulturen der Welt. Archäologische Funde aus einer Ära, die ihr noch vorausgingen, könnten eine Brücke zwischen prähistorischer und historischer Zeit schlagen, wie die Universität Bonn berichtet.

Seit über 100 Jahren erforschen Archäologen einen Qubet el Hawa genannten Hügel in der Nähe von Assuan. Hier gab es einst einen bedeutenden Handelsstützpunkt der Ägypter in Nubien, deren Eliten in Felsengräbern bestattet wurden. Die Geschichte dieser Nekropole der Provinzhauptstadt Elephantine reicht von etwa 2200 bis ins vierte Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung zurück.

Zeitsprung
Eine Grabung, die im Jahr 2015 in der Nekropole begonnen wurde, brachte jedoch noch wesentlich ältere Besiedlungsspuren zutage. Das Team um den Bonner Forscher Ludwig Morenz entdeckte neolithische Felsbilder, die aus dem vierten Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung stammen. "Für diese Datierung liefern Stil und Ikonographie solide Indizien", sagt Morenz. Einige der Felsgravuren seien in Ikonographie und Stilistik eindeutig ägyptisch, andere in Darstellungsweise und Bildmotiven deutlich präägyptisch.

Weiteres:
derstandard.at/2000054656797/Felsbilder-aus-der-aegyptischen-Urgeschichte-entdeckt
Es bedanken sich: Carolus
Powered by Forum