Tausend Jahre alte Stämme mitten in Hamburg entdeckt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
27 Feb 2015 09:52 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Tausend Jahre alte Stämme mitten in Hamburg entdeckt
Tausend Jahre alte Stämme mitten in Hamburg entdeckt

23.02.2015 | Von Angelika Franz

Im Schatten der Nikolaikirche im Zentrum Hamburgs wird derzeit fleißig gebaut. Doch bevor ein neues Bürogebäude hochgezogen wird, richten sich alle Blicke erst einmal nach unten: in die Baugrube und damit tief zurück in die Vergangenheit der Stadt.

Die dunkelgraue Schicht im Boden ist glitschig. Streicht man drüber, bleibt eine feine Schleimschicht an den Fingern kleben. "Und nun stellen sie sich mal vor, sie müssten einen Wall hochklettern, der mit diesem Zeugs bestrichen ist", sagt der Hamburger Archäologe Kay Suchowa. "Während ihnen von oben Steine und Pfeile auf den Kopf regnen."

Die Schleimschicht ist feinster Kleiboden, gewonnen aus entwässertem Flussschlick. Wie unangenehm dieses Material sein kann, verrät schon sein Name: Klei komme vom mittelniederdeutschen Wort für kleben und bezeichne genau das, was dieser Boden an allem tue, mit dem er in Berührung komme, erklärt der Archäologe vom Helms Museum Hamburg.

Als äußerste Beschichtung für einen Burgwall ist er damit ideal; jedwede Steigung wird mit einer Kleischicht drauf praktisch unerklimmbar. Und der Wall, den Grabungsleiter Suchowa mit seinem Team in der Hamburger Innenstadt freigelegt hat, brauchte diesen Schutz: In ihm lag die Keimzelle Hamburgs.

Weiteres:
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/1000-...deckt-a-1019374.html
Powered by Forum